Treffpunkt Natur

Schauen Sie bitte immer mal wieder rein - irgendwann ist auch eine Veranstaltung für Sie dabei!

Aktuelles

- - - - - - - - -
4701-r_ucherwerk_klein
November
Solchen Monat muss man loben
keiner kann wie dieser toben,
keiner so verdrießlich sein
und so ohne Sonnenschein!

Keiner so in Wolken maulen,
keiner so mit Sturmwind graulen!
Und wie nass er alles macht!
Ja, es ist 'ne wahre Pracht!


Das Gedicht von Heinrich Seidel (1842 - 1906) hat noch weitere Strophen, die uns die rauen Seiten dieses Monats vor Augen führen. Die Gartenarbeit ist getan Tiere und Pflanzen bereiten sich auf den nahenden Winter vor. Und auch für uns Menschen ist nun die Zeit der Einkehr und der Innenschau gekommen.

Bei einem Spaziergang rund um Schloss Ippenburg und in den Ippenburger Gärten entdecken wir den Zauber eines (trüben) Novembertages. Wir genießen die Ruhe und stimmen uns auf die bevorstehende Adventszeit ein. Beim Räuchern mit verschiedenen Kräutern und Harzen beleben wir unsere Sinne und geben unserer Seele Nahrung.

Für das leibliche Wohl kochen wir wieder etwas am Lagerfeuer. Und jeder Teilnehmende stellt sich etwas zum Mitnehmen her. Kleiner Tipp: Dieses Souvenir hilft uns dabei, in der Winterzeit gesund zu bleiben.

Ort: Gärten von Schloss Ippenburg
Termin: 17.11.2018
Uhrzeit: 11.00 - 17.00 Uhr
Gebühr: 45 €/ Person (inkl. Imbiss und Souvenir)
Teilnehmer: max. 12 Personen
Anmeldung: telefonisch oder per email
sonstiges: Bei Regen findet die Veranstaltung unter Dach statt. Bringen Sie bitte eine Rosenschere mit.